Karriere

Entwicklungschancen für Sie!

Qualifizierte und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei uns immer willkommen. Helfen Sie uns, unseren grün-gelben Service für Nachhaltigkeit noch besser zu machen. Rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf Sie als neue Kollegin oder neuen Kollegen.

Unser Versprechen lautet: „Heute für morgen sorgen.“ Schönmackers bietet Ihnen berufliche Herausforderungen und individuell auf Sie zugeschnittene Entwicklungsmöglichkeiten. Gleichzeitig pflegen wir eine Leistungs- und Innovationskultur, in der jeder aufgefordert ist, Eigeninitiative zu entfalten, wenn es um die persönliche Weiterentwicklung geht.

Arbeitgeber Schönmackers – Wer wir sind

Die Schönmackers Gruppe ist einer der Technologie- und Systemführer der Kreislaufwirtschaft in NRW. Wir bieten Kommunen und Kunden aus Industrie und Gewerbe mit über 500 Spezialfahrzeugen in 20 zertifizierten Entsorgungsfachbetrieben sichere Entsorgungsverfahren. Unsere Beschäftigten sind in vielfältigen Arbeitsfeldern tätig. Sie arbeiten als Ingenieure und in kaufmännischen Berufen, als Disponenten, Fahrer von Entsorgungsfahrzeugen, Kraftfahrzeug-Mechatroniker, Fachkräfte für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sowie in vielen weiteren Bereichen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es bei Schönmackers?

Wir setzen auf Persönlichkeiten, die etwas bewegen wollen. Dabei bieten wir nicht nur Berufserfahrenen spannende Perspektiven, sondern fördern bewusst motivierte Berufseinsteiger. Neben Studenten, die direkt nach dem Studium bei uns starten, bieten wir auch unseren Auszubildenden in ganz unterschiedlichen Berufsfeldern einen fundierten Start ins Berufsleben.

Welche Entwicklungsperspektiven bietet Schönmackers?

Schönmackers legt großen Wert auf die persönliche und fachliche Weiterentwicklung ihrer Mitarbeiter. Denn Unternehmen, die im Wettbewerb bestehen wollen, brauchen motivierte und qualifizierte Persönlichkeiten.

Durch permanente Entwicklungsmaßnahmen wie Übernahme von Projekten und Teilnahme an Seminaren schaffen wir Perspektiven – als fachlicher Spezialist oder direkt mit Blick auf die Führungslaufbahn. Die Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen, das Erkennen von Zusammenhängen jenseits des eigenen Aufgabenbereiches fördern wir schon zu Beginn des Arbeitsverhältnisses mit einer intensiven abteilungsübergreifenden Einarbeitung.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben die Möglichkeit, sich weiterzuentwickeln. Dabei unterstützen wir sie gerne. Hierbei gibt es ganz unterschiedliche Wege im Unternehmen.

Dies ist nur ein Beispiel, wie wir die Personalentwicklung in den vergangenen Jahren zunehmend systematisiert haben. Wir halten dies für eine der zentralsten und wichtigsten Aufgaben, um unser Unternehmen langfristig im Markt weiterentwickeln zu können. In unserer Rubrik „Mitarbeiter im Porträt“ erzählen unsere Mitarbeiter selbst, wie es ihnen bei Schönmackers geht, wie die Arbeitsstimmung in den Abteilungen ist oder wie ernst zum Beispiel die Ausbildung bei Schönmackers wirklich genommen wird.

oben