Hinweise zur Abfallentsorgung bei Schönmackers

Kempen, 06. Oktober 2020 – Die aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus stellen uns zu Beginn der kalten Jahreszeit erneut vor Herausforderungen. Wir setzen weiter alles daran, die Entsorgungssicherheit  zu gewährleisten. Alle Abfallbehälter werden nach wie vor an den regulären Tagen geleert, teilweise fahren wir früher als gewohnt. Unserer Mitarbeiter sind mit vollem Engagement dabei, die Dienstleistung durchzuführen.

Wir bitten die Bürger die Tonnen am Abend vorher rauszustellen, da wir aufgrund der aktuellen Lage situationsbedingt reagieren müssen und wir keine genaue Uhrzeit angeben können.

Der Hintergrund: Wir folgen den Anweisungen des Robert-Koch-Instituts gewissenhaft. Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, arbeiten wir zeitversetzt, damit der Kontakt unserer Mitarbeiter untereinander auf das Mindeste reduziert wird.

So können wir die Entsorgung zum jetzigen Zeitpunkt garantieren.

Um personellen Engpässen bei der Entsorgung frühzeitig entgegen zu wirken, appellieren wir nun an die Vernunft der Bürger. Das Allerwichtigste ist jetzt, dass die allgemeine Müllentsorgung von Bio- und Restmüll, Glas, LVP, Papier usw. funktioniert.

Auf schoenmackers.de gibt es regelmäßige Updates zu einzelnen Änderungen rund um die Abfallentsorgung.

Direkt informiert: Über unsere kostenlose MüllALARM-App erhalten die Bürger mittels Push-Nachrichten relevante Entsorgungsinformationen direkt aufs Smartphone. Die App bietet zudem eine individuelle Erinnerungsfunktion der Termine, Services und allgemeine Informationen auf einen Blick. Die App ist im jeweiligen Store für Android, für IOS und für Windows Phone erhältlich.

 Diesen Artikel als PDF herunterladen