Das kommt in die Biotonne

Kempen/Neukirchen-Vluyn, 20. August 2020 –Schönmackers verteilt für die Biotonne in Neukirchen-Vluyn neue Aufkleber. Der Button gibt Auskunft darüber, was in die Biotonne gehört und was nicht. Grund für die Maßnahme: Die alten Aufkleber sind entweder unleserlich geworden oder abgerissen. Schönmackers-Teams stecken die neuen Aufkleber im Anschluss an die Tonnenleerung am Dienstag, 08. September (Reviere 1-4), und am Donnerstag, 10. September (Reviere 5-10), in den Deckelgriff. Die Tonnenbesitzer werden gebeten, die Aufkleber eigenhändig anzubringen. Sollte kein Aufkleber verteilt worden sein, kann dieser nach Terminvereinbarung unter Tel. 02845 391-195 im Neukirchen-Vluyner Rathaus abgeholt werden.

Der Aufkleber „Was kommt in die Biotonne?“ informiert, dass insbesondere Küchen- und Gartenabfälle in diesen Behälter gehören. Plastiktüten – auch wenn sie als kompostierbar gekennzeichnet sind – werden nicht über die braune Tonne  entsorgt.  Um Geruchsbelästigungen zu vermeiden, sollten die Neukirchen-Vluyner die Feuchtigkeit in der Biotonne gering halten. Eine Lage Zeitungspapier unten ist hilfreich. Fleisch-, Wurst- und Fischreste in Zeitungspapier einwickeln. Die braune Tonne sollte schattig stehen und regelmäßig ausgewaschen werden.

 Diesen Artikel als PDF herunterladen