Über uns.

Mit unserem grün-gelben Service stehen wir für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft. Wir kümmern uns in NRW darum, dass Abfälle- und Wertstoffe sicher entsorgt beziehungsweise recycelt werden – vom privaten Hausmüll bis hin zu industriellen und gewerblichen Reststoffen. Wir beraten unsere Kunden zu allen Aspekten sicherer Verwertungs- und Entsorgungslösungen.

1956 boomte die Wirtschaft, Deutschland entwickelte sich zur Wegwerfgesellschaft. Zwischen 1950 und 1961 verdoppelte sich das Hausmüllvolumen, wilde Müllplätze schossen wie Pilze aus dem Boden. Einheitliche Abfallgesetze gab es nicht, Umweltschutz war längst noch kein Thema. Josefine und Theo Schönmackers machten sich dagegen schon frühzeitig für saubere Verhältnisse stark und gründeten in Kempen ihr gemeinsames Entsorgungsunternehmen.

Inzwischen hat sich der Betrieb zu einem erfahrenen Technologie- und Systemführer der Kreislaufwirtschaft in NRW entwickelt. Bis heute steht für Schönmackers mit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 20 Standorten ökonomisches und ökologisches Handeln als zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie weiterhin im Fokus. Schließlich sorgen wir schon heute für morgen.

Einige Fakten

Innovationen

Praxis trifft Ideen! Forum Duisburg, Behälterentwicklung und ein zukunftssicheres Entsorgungskonzept. Zwei Beispiele, wie wir neue Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickeln und umsetzen.

Ein Gedanke, viele Spezialisten!

Die Schönmackers Gruppe ist einer der Technologie- und Systemführer der Kreislaufwirtschaft in NRW. Unter einem Gedanken kombinieren und erweitern rechtlich selbständige Unternehmen ihre Erfahrungen und Kompetenzen.

oben